Von Gutenberg zum hochmodernen DISCOUNT-Druck

Die Erfindung des Buchdrucks glich einer Kulturrevolution, denn durch ihn wurde die Verbreitung von Wissen radikal erleichtert. Als erstes größeres Druckwerk wurde im Jahr 1455 die ”Gutenbergbibel” fertiggestellt. Der Buchdruck nach Gutenberg wurde fast unverändert bis etwa 1930 beibehalten. Anfänglich wurden wiederverwendbare Einzellettern aus Holz genutzt, später waren sie aus Blei. Die Arbeit der Setzer wurde erst im vergangenen Jahrhundert mechanisiert. Erst um 1960 wurde das Prinzip der Bleilettern-Technik vom Fotosatz abgelöst. Heute werden Bücher meist im Offset- bzw. Digitaldruckverfahren produziert. Da der Digitaldruck auf Druckvorlagen verzichten kann, ermöglicht er das ”Book on demand”. So kann DISCOUNTDRUCK Ihnen Ihr persönliches Buch bereits in Kleinstauflagen anbieten.

Professioneller Buchdruck mit hochwertiger PUR-Klebebindung
Bei DISCOUNTDRUCK können Sie Ihr eigenes Buch drucken lassen: im Digitaldruck ab 10 Exemplaren, im Offsetdruck ab 100. Sie haben dabei die Wahl zwischen einem festen Einband (Hardcover), der zwischen 64 und 320 Seiten fasst, und einem flexiblen Taschenbucheinband (Softcover), der sich für Umfänge bis 500 Seiten eignet. Beide werden mit der hochwertigen PUR-Klebebindung angefertigt. Das Hardcover lässt sich wahlweise mit einer einseitigen Hochglanz- oder Mattfolie veredeln. Für das Softcover verwenden wir im Digitaldruck einen 350g/qm Bilderdruck matt Chromokarton, im Offsetdruck einen 300g/qm Chromokarton. Auch hier können Sie sich zwischen einer einseitigen Hochglanz- oder Mattfolie entscheiden. Für den Inhalt stehen Ihnen bis zu acht verschiedene Papiere zur Verfügung.

Broschüren: von Falzklebung bis Wire-O
Der „kleine Bruder“ des Buchs ist die Broschüre, die sich vielfältig produzieren lässt. DISCOUNTDRUCK bietet Ihnen mit Falzklebung, Rückstichheftung, Klebebindung (wie bei einem Softcover-Buch) und Wire-O-Bindung allein vier verschiedene Bindearten an. Beispiel Produktprospekte: DISCOUNTDRUCK produziert Ihre achtseitige Broschüre in den Formaten DIN A4 oder DIN A5 mit Falzklebung. Glänzendes oder matt gestrichenes Papier garantiert die fotorealistische Wiedergabe Ihrer Produktbilder. Wenn es etwas mehr sein soll, bindet die belastbare Wire-O-Bindung bis zu 50 ein- oder beidseitig bedruckte Blätter. Diese Ringbindung lässt sich einfach und komfortabel blättern und sorgt für die Langlebigkeit Ihres Druckprodukts.


 
 

Eine Antwort zu “Von Gutenberg zum hochmodernen DISCOUNT-Druck”

Hinterlassen Sie eine Antwort

Spam Protection by WP-SpamFree