PDF-Erstellung für Druckprodukte

PDF, JPEG oder TIFF

Korrekte Druckdaten sind die Voraussetzung für einen qualitativ hochwertigen Druck. Das Papier kann noch so toll sein, wenn die Druckvorlage nicht stimmt, ist auch das Ergebnis nicht schön. Deswegen möchten wir Sie kurz mit einem ganz zentralen Thema bekanntmachen: die Erstellung einer druckfertigen PDF-Datei. Offene Dateien aus Grafikprogrammen können wir zum Druck nicht verwenden, eine PDF-Datei, JPEG oder TIFF Datei ist für Sie uns erforderlich, um die richte Ausgabe zu gewährleiten. PDF Dateien die aus Word, PowerPoint, Excel oder Publisher erstellt worden sind, eignen sich nicht für den Druck bei DISCOUNTDRUCK.

Über eine PostScript-Datei zum PDF

Eine Druckvorlage muss hohen Anforderungen gerecht werden, daher ist Freeware- oder Shareware zur PDF-Erstellung nicht geeignet. Wir raten Ihnen unbedingt dazu, den original »Adobe Acrobat Distiller« und unsere Joboptions zu verwenden. Diese Konfigurationsdatei finden Sie auf DISCOUNTDRUCK.DE zum Download. Wenn Sie unsere Joboptions installiert und den Distiller damit richtig konfiguriert haben, können Sie direkt über den Drucker »Adobe PDF« drucken. Im Hintergrund wird dabei eine temporäre PostScript-Datei erstellt, an den Distiller übergeben und so zu einer PDF umgewandelt. Sie haben aber auch die Möglichkeit, direkt in eine PostScript-Datei zu drucken und diesen dann manuell auf den Distiller zu ziehen.

Bitte verwenden Sie unsere Joboptions

Bitte verwenden Sie unsere Joboptions

Richtiger PDF- Export

Manche Grafikprogramme verfügen über eine PDF-Export-Funktion. Bei vielen ist diese aber nicht ausgereift und kann so fehlerhafte PDF-Dateien erzeugen. Das betrifft z.B. die Programme Freehand und Corel DRAW. Eine Ausnahme sind die Adobe-Programme ab der Version CS2 und Quark XPress ab der Version 6.5. Hier können Sie problemlos auch den PDF-Export nutzen. Dann sollten Sie allerdings ganz besonders auf die Einstellungen achten, die noch manuell vorzunehmen sind. Nun müssen wir noch die Mac-Nutzer unter Ihnen enttäuschen. Zwar ist es auch hier möglich, über die Funktion »Als PDF sichern« oder über das Programm »Vorschau« ein PDF zu erzeugen, dies ist momentan als Druckvorlage aber noch ungeeignet. Um kein Risiko einzugehen, empfehlen wir Ihnen den klassischen Weg über eine PostScript-Datei. Eine detaillierte Anleitung dazu finden Sie auf DISCOUNTDRUCK.DE unter FAQ & Hilfe.

Der sichere Weg über PS

Der sichere Weg über PS


 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Spam Protection by WP-SpamFree