Broschüren als Abizeitung oder Diplomarbeit

Rückstichheftung oder Wire-O-Bindung

Broschüren erhalten Sie bei DISCOUNTDRUCK mit einer Rückstichheftung in acht Formaten oder mit einer Wire-O-Bindung in 14 Formaten: vom großzügigen DIN A3 über verschiedene quadratische Formate bis hin zu ½  DIN A4. Außerdem stehen Ihnen bis zu zehn verschiedene Materialien zur Verfügung. Je nach Verwendungszweck, können Sie sich z.B. zwischen einem schlichten Offsetpapier, dem Recyclingpapier oder dem vielseitigen Bilderdruck entscheiden. Wie der Name schon sagt, empfiehlt sich der Bilderdruck für alle Arbeiten, Präsentationen oder Zeitschriften, die viele Fotos bzw. Grafiken enthalten. Es handelt sich hierbei um ein vollgestrichenes, holzfreies Material mit einer einheitlichen Oberfläche, einem hohen Weißgrad und starker Lichtundurchlässigkeit. Damit ist es für den Druck einer Abizeitung perfekt geeignet. Aber auch Ihre Diplomarbeit bzw. Masterarbeit kann durch dieses Material optisch aufgewertet werden.

Richtige Druckdaten

Die druckfertigen Daten schicken Sie uns am besten in einem Dokument mit mehreren Einzelseiten. Die Titelseite ist dabei die erste Seite im Dokument und die Rückseite die letzte. Bei einer DIN A4 hoch Broschüre benötigen wir also auch ein DIN A4 Hochformat und kein DIN A3 Querformat. Solche Doppelseitenlayouts (bei Adobe InDesign werden diese als »Druckbögen« und bei Quark Xpress als »Montagefläche« bezeichnet) können wir nicht verarbeiten. Weitere produktspezifische Hinweise können Sie unseren jeweiligen Daten-Merkblättern entnehmen. Die wichtigsten Punkte für die Erstellung einer druckfertigen PDF-Datei haben wir im nächsten Abschnitt für Sie zusammengefasst.

Hilfe bei Bundzuwachs

Soll Ihre Broschüre mehr als 48 Seiten Umfang und eine Rückstichheftung haben? Dann raten wir Ihnen dazu, beim Layout den Bundzuwachs zu berücksichtigen. DISCOUNTDRUCK benötigt auch hier Einzelseiten mit 3 mm Beschnitt an jeder Seite.  Eine Alternative zur Rückstichheftung ist die Wire-O-Bindung. Da hier einzelne, ungefalzte Blätter verarbeitet werden, entfällt die Problematik des Bundzuwachses ganz. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, kontaktieren Sie uns einfach. Wir beraten Sie gern!

Bitte achten Sie auf den Bundzuwachs

Bitte achten Sie auf den Bundzuwachs


 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Spam Protection by WP-SpamFree