Tastaturkürzel für Mac und Windows – Die wichtigsten Shortcuts im Überblick

Damit ihr zukünftig noch schneller und effizienter am Computer arbeiten könnt, werden wir den folgenden Blogartikel den Tastaturkürzeln der verschiedenen Betriebssysteme widmen. Ihr werdet hier also eine Übersicht für alle wichtigen Shortcuts, sowohl für Windows als auch für Mac OS X erhalten.

Falls ihr auch so gut wie täglich am PC oder vor dem Laptop sitzt und bereits eine sogenannte Maushand habt, ist es vielleicht nützlich zukünftig öfter mit den Tastaturkürzeln zu arbeiten. Somit könnt ihr nicht nur schneller arbeiten, sondern könnt euch sogar manchmal aus fast aussichtslosen Situationen retten, wenn z.B. der Computer abgestürzt ist oder nicht mehr neu starten will. Daneben sind selbstverständlich auch Sonderzeichen über Tastenkombinationen schneller einzufügen. Die folgenden Übersichten werden Euch helfen, immer die richtigen Shortcuts – egal ob für Mac OS X oder für Windows – zu finden!

Tastaturkürzel für Mac OS X

apple

Tastenkombination Bewirkt
Apfel + H Vorderes Fenster verstecken
Apfel + Alt + H Alle Fenster außer dem aktiven verstecken
Apfel + N Neues Fenster/neue Datei
Apfel + Shift + N Neuer Ordner
Apfel + W Fenster schließen
Apfel + Alt + W Alle Fenster schließen
Apfel + M Fenster in das Dock legen
Apfel + Alt + M Alle Fenster in das Dock legen
Apfel + Q Programm beenden
Apfel + Shift + 3 Screenshot des gesamten Bildschirms
Apfel + Shift + 4 Screenshot eines Bereiches
Apfel + C Kopieren
Apfel + V Einsetzen
Apfel + X Ausschneiden
Ctrl + Auswurftaste Auschalten (nur auf der Apple Pro Tastatur)
Alt + Papierkorb-Menü “Papierkorb entleeren” Geschützte Objekte werden gelöscht
Apfel + Z Letzte Aktion rückgängig machen
Apfel + O Öffnen einer Datei, Programm etc.
Apfel + K Mit Server verbinden (im Finder/Desktop)
Bei Problemen
Apfel + . Laufenden Vorgang abbrechen
Apfel + Alt + Esc Programm abrupt beenden
Apfel + Alt + Shift + Auswurftaste Zwangsweiser Neustart (normale Tastatur)
Apfel + Alt + Auswurftaste Zwangsweiser Neustart (Apple Pro Tastatur)
Apfel + Alt + Ctrl + Auswurftaste Rechner sofort herunterfahren ohne Nachfrage
Beim Systemstart
Einschalten + Alt gedrückt halten Auswahl des Bootmediums (CD, Festplatte)
Einschalten + C gedrückt halten Vom internen CD/DVD Laufwerk starten
Apfel + Alt + P + R (gedrückt halten bis zweiter Startton erklingt) Parameter RAM löschen
Apfel + Alt + Shift + Backspace Umgehen des Startvolumes


Tastaturbefehle für Windows

windows

Tastenkombination Bewirkt
Strg + F Suchen
Strg + G Gehe zu/Weitersuchen
Win + F Öffnet Suchassistenten
Win + D Alle Fenster minimieren oder wiederherstellen
Win + E Öffnet den Windows Explorer
Win + Pause Öffnet die Systemeigenschaften
Win + L PC sperren
Win + Q Benutzer wechseln
Shift + Entf Sofort löschen, ohne Papierkorb
Alt + Return zeigt Eigenschaften eines markierten Objekts an
Druck Screenshot des gesamten Bildschirms
Alt + Druck Screenshot eines Bereiches
Strg + C Kopieren
Strg + V Einsetzen
Strg + X Ausschneiden
Strg + Z Letzte Aktion rückgängig machen
Bei Problemen
Alt + F4 Anwendung bzw. Windows beenden
Alt + Tab laufende Anwendungen anzeigen und wechseln
Einlegen einer CD + Shift Unterbindet Autostart der CD

Und natürlich wollen wir die Tastaturkürzel für Sonderzeichen nicht vergessen:

Sonderzeichen per Tastaturkürzel unter Mac OS X
Bei Mac OS X hilft auf der Suche nach dem richtigen Sonderzeichen das Menü „Tastaturübersicht“, das man seit der Panther-Version (v10.3) hinter dem Zeichen der Landesflagge sieht. Falls Ihr die Flagge nicht sehen könnt, braucht ihr diese nur unter dem Punkt “Landeseinstellungen” in den Systemeinstelllungen des Tastaturmenüs aktivieren. Also einfach den Haken im Reiter „Tastaturmenü“ vor der Tastaturübersicht setzen und dann das Häkchen bei “Tastaturmenü in der Menüleiste anzeigen” aktivieren. Übrigens lässt sich hier auch die Zeichenpalette aktivieren. Damit lassen sich auch Sonderzeichen in den Text einfügen, die auf der Tastatur nicht zu finden sind. Nichtsdestotrotz gibt es sehr viele Sonderzeichen, die man auf die Schnelle via Tastenkürzel einfügen kann:

Zeichen Tastenkombinationen Deutsch
„ (Dt. Anführungszeichen Anfang) shift-alt-W
“ (Dt. Anführungszeichen Ende) alt-2 (⌥-2)
‚ (Einfaches Anführungszeichen nten) alt-s (⌥-s)
‘ (Einfaches Anführungszeichen oben) alt-# (⌥-#)
» (Frz. Anführungszeichen Anfang) shift-alt-Q
« (Frz. Anführungszeichen Ende) alt-q (⌥-q)
› (Frz. einfache Anführungszeichen Anfang) shift-alt-N (⇧⌥-n)
‹ (Frz. einfache Anführungszeichen Ende) shift-alt-B (⇧⌥-b)
alt-3 (⌥-3)
¢ alt-4 (⌥-4)
[ alt-5 (⌥-5)
] alt-6 (⌥-6)
| alt-7 (⌥-7)
{ alt-8 (⌥-8)
} alt-9 (⌥-9)
~ alt-n Leertaste (⌥-n Leertaste) (nacheinander)
alt-t (⌥-t)
alt-. (⌥-.)
\ (Backspace) shift-alt-7
alt-ü (⌥-ü)
© alt-g (⌥-g)
– (Gedankenstrich) alt– (⌥–)


Sonderzeichen per Tastaturkürzel unter Windows
Bei Windows erhaltet ihr eine Übersicht über alle, für eine bestimmte Schriftart verfügbaren Zeichen, wenn ihr im Startmenü auf “Alle Programme” klickt und dann im Menüpunkt “Zubehör” auf “Systemprogramme” geht. Hier findet ihr die sogenannte “Zeichentabelle”. Darin könnt ihr die benötigten Zeichen aus der Zeichentabelle kopieren und in Euer Textdokument einfügen. Alternativ kann man bei gedrückter Alt-Taste für ein Sonderzeichen den Zeichencode aus der Unicode-Tabelle einfügen. Dieser Zeichencode wird nach Auswahl des entsprechenden Sonderzeichens auch unten eingeblendet.

Damit Euch diese vielen Tastaturkürzel zukünftig immer griffbereit zur Verfügung stehen, haben wir Euch hier eine Übersicht zum Download vorbereitet:
Shortcuts_Download


 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Spam Protection by WP-SpamFree