Wollt ihr Fotograf werden? – Unterschiede zwischen Hobby und Beruf

Wer gerne in der Freizeit fotografiert, hat bestimmt mindestens 1 x darüber nachgedacht, wie es wäre, wenn man sein Hobby zum Beruf machen könnte. Und zugegeben, zuerst einmal klingt die Idee auch sehr verlockend jeden Tag fotografieren zu können und dafür auch noch bezahlt zu werden. Allerdings ist es nicht zu unterschätzen, was es heißt, ein professioneller Fotograf zu sein. Welche Tücken das u.a. mit sich bringt und welche Unterschiede zum Hobby-Fotografen bestehen, zeigt folgende Infografik:

small


 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Spam Protection by WP-SpamFree